Die morgendliche Fahrt von Berlin nach Rathenow ist unfaßbar. Brandenburger Alleen und stundenlang kein Auto.
Dann hat sich die Band im BUGA Park nahe am Verletzungsrisiko im Kinderspaß-Teil vergnügt.
„Alle Kinder bitte runter vom Trampolin.“ Hier kommen Trompete und Gesang.

Und was macht eine Band, wenn sie um 17:00 Uhr schon mit dem Konzert fertig ist?
Antwort: Nach Brandenburg/Havel fahren und dort im Sonnenuntergang stehend durch die Stadt paddeln. Okay, ab und an mal das Brett des anderen anstoßen, damit auch wirklich alle nass und glücklich nächtens Richtung Berlin heimfahren.
Einen Riesen Dank für brandenburgische Idylle die Ausrüstung und das bestellte Kaiserwetter an die Spreecruiser.

Prag-Auftritt-Buga_5 Prag-Auftritt-Buga_2 Prag-Auftritt-Buga_3 Prag-Auftritt-Buga_1  Prag-Auftritt-Buga_4

Liebes Weimar.
Liebe Thüringer, Sachsen, Anhaltiner, Berliner (und wie wir hörten Stuttgarter!!!)
Es war beglückend
Danke

03

0502

04 06