Leute, Leute, Leute war das schön. So viele Menschen, die unentgeltlich eine so feine Arbeit verrichtet haben. Catering, Einlass, Techniker, Künstlerbetreuung, die Künstler und nicht zu vergessen die Organisatoren. Danke, Danke, Danke

Zum Konzert selber … boah hat das einen Spaß gemacht. Und „Der Krieg“ von Rio Reiser war so ein Höhepunkt des Abends, den müssen wir jetzt wohl ins Programm nehmen.

Tom_02

Hier einige Bilder des Abends…