Einträge von Erik

Auf ein neues Ihr Lieben,

Wir haben uns viel vorgenommen und sind sehr aufgeregt. Einen Riesendank an alle, die uns in den letzten Jahren so viel Freude bereitet haben, auch die ganzen persönlichen Nachrichten und Mails — das rührt uns immer sehr. Wenn jetzt nur noch die Menschen gut zueinander sind und wir die Formel gegen Gier und Hass finden […]

Neuer Albumtitel

Gerade ist der neue Albumtitel ins Haus geflattert und damit amtlich bestätigt worden. Danke, dass auch immer ein Tütchen Gummibärchen dabei ist. Das ist so albern, dass es schwer fällt ernst zu bleiben

Neues Album

Wir haben auf den letzten Mix unseres neuen Albums angestoßen. 15 Lieder – alles fertig für PRAG Teil 3. Aufgeregt wir sind.  

Prag in Feldberg am 27. Juli 2016

Auf an den See in die schönste Gegend der Welt. Wir spielen dort wo wir sonst paddeln. Extra für Feldberg spielen wir Lieder mit Streichern, Mandolinen, Tarantino-Gitarren und großer Band. Nach dem herrlichen Dreh für unser aktuelles Musikvideo, der uns im letzten Sommer schon in dieses unglaubliche Idyll führte, kommen wir zurück zum Amtswerder in […]

Prag mit der Musikschule Westerland

Probe für unseren gemeinsamen Auftritt mit der Musikschule Westerland heute Abend. Dass wir vor Glück schon wieder am durchheulen sind, müssen wir euch ja nicht sagen. PS: Ganz nebenbei: wir haben übrigens auch das neue Album fertig geschrieben. Jetzt muss es nur noch produziert werden. Yes

Prag im Kino

Wie großartig das ist. Am Eröffnungsabend des FILMKUNSTFEST M-V lief unser Video auf der großen Leinwand. Und Wahnsinn, wie unglaublich schön Schwerin ist (hatten wir, ehrlich gesagt, gar nicht so auf dem Plan).

Prag im Radioday

radioeins machte einen Radioday „Heimspiel“ und wir wurden bei unserem Lieblings-Guy (LowSwing recording studio) zum Thema deutsche Sprache und Musik interviewt   

Clubsounds

Der grandiose Florian Paetzold hat unser „Nur die Seele“ geremixt. Erhältlich auf diesem Sampler: http://lp.clubsounds.de/vol-76/

Hamburg 19.01.2016

Hamburg, könnt ihr bitte schon mal den Ofen anmachen. PRAG behält für die ersten Kilometer die Mäntel an. Heut Abend im Stage Club Hamburg